Am vergangenen Wochenende reisten wir nach Reil. Die erste Hälfte verlief soweit ausgeglichen. Wir waren in den ersten 30 Minuten das bessere Team konnten aber zwei 100% Chancen im 1 gegen 1 alleine vor dem Torwart nicht nutzen. Mit 0:0 ging es in die Pause. Nach der Pause erwischten die Gastgeber den besseren Start und gingen in der 50. Minute 1:0 in Führung.

Nach der Führung in der 10. Minute durch ein Eigentor der Gäste versäumten wir es nachzulegen. Gute Chancen wurden nicht verwertet. Durch unnötige Fehlpässe im Spielaufbau kamen die Gäste besser ins Spiel und zu Torabschlüssen. Die knappe Führung konnten wir bis in die Pause halten.

Den 7. Sieg in Folge gab es für unsere Mannschaft beim Aufsteiger Zeltigen-Rachtig. Nach gutem Beginn und dem schnellem Führungstreffer war unser Spiel von vielen Fehlpässen geprägt, was den Gegner besser ins Spiel kommen ließ. Ein weiterer Treffer nach einer Standardsituation brachte das 2:0, jedoch gelang Zeltingen kurz vor der Halbzeitpause noch der unnötige Anschlußtreffer.

Am vergangenen Wochenende reisten wir nach Blankenrath. Bereits in der 7. Minute gerieten wir in Rückstand. Max Heckler konnte in der 18. Minute ausgleichen. Doch bereits im Gegenzug gerieten wir erneut in Rückstand.