Am vergangenen Wochenende trafen wir in Hundheim auf den SV Gonzerath. Wir waren von Beginn an präsent und gingen bereits in der 2. Minute durch Daniel Alff in Führung. Max Heckler hatte in der 15. Minute die Chance per Kopf auf 2:0 zu erhöhen aber leider vergeben. In der 25. Minute erhöhte erneut Daniel Alff auf 2:0.

In der 40. Minute halfen die Gastgeber per Eigentor selbst mit das Ergebnis für uns auf 3:0 zu erhöhen. Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause. In der zweiten Hälfte waren wir weiter spielbestimmend. In der 72. und 75. Minute stellten wir das Ergebnis durch Tore von Daniel Alff und Niklas Demmer auf 5:0. Gonzerath gelang in der 80. Minute per Foulelfmeter der Ehrentreffer zum 5:1 Endstand. Insgesamt eine starke Mannschaftsleistung mit dem in der Höhe verdienten Sieg. Jetzt gilt es diese Leistung im Heimspiel am nächstren Wochenende gegen den Tabellenführer aus Traben-Trarbach zu bestätigen.

Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier.

Nächstes Spiel

SG Haag/Dhrontal/Merscheid/Horath    gg.   SG Traben-Trarbach

am Sonntag, 18.03.18 um 14:30 Uhr in Weiperath