Die 20 Turnkinder unserer zweiten Turngruppe (5 bis 7jährige) haben in den letzten Wochen fleißig für den Rollbrettführerschein geübt. In der Prüfung mussten die Kinder einen Parcours durchfahren. Beispielsweise mussten sie durch einen Tunnel fahren, eine Bremsung machen, Slalom fahren und an einem Stoppschild und Fußgängerüberweg anhalten.

Herr Reinhard von der Polizei aus Schweich unterstützte unsere Übungsleiterinnen während der Prüfung. Er erklärte den Kindern nochmal die wichtigsten Verkehrsregeln und die Funktion der Polizei. Es war eine tolle und besondere Turnstunde für alle. Herzlichen Glückwunsch an alle Turnkinder für den bestanden Rollbrettführerschein. Ein großes Dankschön an Herrn Reinhard für die Leitung der Prüfung.