Lieber Lars,

am Sonntag haben wir noch gemeinsam gekickt und nur wenige Stunden später erhalten wir die schreckliche Nachricht von Deinem unerwarteten Tod. Es ist nicht zu verstehen, plötzlichen einen Freund und Mannschaftskameraden zu verlieren, mit dem wir uns erst nach so kurzer, gemeinsamer Zeit in der Mannschaft sehr verbunden fühlten. 

Aufgeschlossen, sportbegeistert, herzlich und humorvoll - einfach sympathisch. So haben wir Dich kennengelernt und so werden wir Dich in unser aller Erinnerung behalten.

Unser tiefes Mitgefühl gilt Deiner Familie, Deiner Freundin und all Deinen Freunden.

Der SG-Vorstand und Deine 1. und 2. Mannschaft.

VdAtPkiiAjlePL28NjQCtS64Xb7kUJVOs681xa5R